MONATLICHER AUSBLICK FÜR NOVEMBER 2020

MONATLICHER AUSBLICK FÜR NOVEMBER 2020

Wegen einer beschränkten Teilnehmerzahl,

Voranmeldung erforderlich.

Monatliche Sitzung :
14 – 15 November, während der normalen Monatliche Sitzungszeiten
Von Khenpo Tashi Sangpo Lag

Das Ablassen von den vier Anhaftungen (Zenpa Zidrel/tib.)

Füllen Sie das Anmeldeformular online aus

Das Ablassen von den vier Anhaftungen ” beinhaltet die wesentlichen Lehren, wie man  wirklich in die Praxis des Dharma eintritt und zum Kern des Weges geht. Diese Lehre wurde von Sachen Kunga Nyingpo (1092-1158) direkt von Manjushri empfangen und gilt als eine der Perlen des tibetischen Buddhismus. Die vier Wurzelverse beinhalten die Essenz des Dharma:
“Wenn du Anhaftung besitzt an dieses Leben, bist du kein Dharma-Praktizierender. 
Wenn Anhaftung hast an die zyklische Existenz, besitzt du keine Entsagung. 
Wenn du an dein Eigeninteresse anhaftest, besitzt du nicht den Erleuchtungsgedanken. Wenn Greifen entsteht, hast du nicht die Sicht.”


Für die Zeremonie am 29. November können Sie Folgendes herunterladen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.