MONATLICHER AUSBLICK FÜR FEBRUAR 2021

MONATLICHER AUSBLICK FÜR FEBRUAR 2021

Anlässlich des tibetischen Neujahrs 2148, dem Jahr des Eisen-Ochsen (12. Februar 2021), senden wir Ihnen unsere wärmsten Wünsche, damit Frieden, Glück, Freude und Gesundheit auf Ihren Wegen gedeihen.

.

SAKYA DHARMA FAMILIE

Die verschiedenen Zentren die in Europa von Khenchen Sherab G. Amipa Rinpoche gegründet wurden, zusammengeschlossen in einer SAKYA DHARMA FAMILIE, haben unter dem Impuls von Khenpo Tashi Sangpo Lag, auf einer gemeinsamen Basis und in einer völlig erneuerten Form, eine bereicherte Programmbasis ausgearbeitet, die für jeden zugänglich ist. Details zu den Online-Belehrungen, lokalen Belehrungen, Studienprogrammen und Ritualen dieses ersten Quartals 2021 finden Sie hier ebenso wie die Möglichkeiten, davon zu profitieren. Um darauf zu gelangen, klicken Sie einfach auf die blaue Taste “SAKYA DHARMA FAMILY” am unteren Rand dieser Seite.

.

MONATLICHE SITZUNG

Die monatliche Sitzung wird nur per Videokonferenz abgehalten

Monatliche Sitzung :
13 et 14 Februar, von 10:00 bis 12:00 und von 13:30 bis 15:30
Von Khenpo Tashi Sangpo Lag

DIE 16 ARHATS

Buddha Shakyamuni wählte persönlich die Sechzehn Arhats unter seinen Schülern aus und bat sie, in der Welt zu bleiben und den Dharma so lange zu beschützen, wie die Wesen in der Lage sind, von den Lehren zu profitieren. Sie gelobten zur Zeit des Parinirvana, in der Welt zu bleiben und den Dharma bis zur Zeit des zukünftigen Buddha Maitreya zu bewahren. Die Visualisierung des Buddha Shakyamuni, umgeben von den Sechzehn Arhats und einer Versammlung von Bodhisattvas, erzeugt großen Verdienst und entwickelt schnell Einsicht in die Lehren des Buddha.  

Am Sonntag wird das Ritual der 16 Arhats durchgeführt, da es verheißungsvoll ist, nach Losar für das lange Leben der Gurus und für den universellen Frieden zu beten.

Laden Sie HIER das Ritual der 16 Arhats vom MONLAM Gebetsbuch Seite 45 herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.